Wir suchen Gesell*innen - info@veit-zimmerei.de   07557-1446



Das Tinyhouse der Veit Zimmerei GmbH


Weniger ist manchmal mehr. Dieser Gedanke bewegt auch die Menschen wenn es um das Thema Wohnen geht. Wohnungsnot, Mietpreissteigerung und unbezahlbare Wohnungen rücken eine Entwicklung aus Amerika immer mehr in den Fokus, das sogenannte Tinyhouse.

Das Tinyhouse der Veit Zimmerei GmbH

Die meisten Tinyhäuser, zu Deutsch, kleines bzw. winziges Haus, die im Moment auf dem Markt angeboten werden, sind auf einem Autoanhänger aufgebaut. Das Gesamtgewicht von 3,5to darf hier nicht überschritten werden, um das Haus noch auf der Straße transportieren zu können. Mit ein Grund für diese fahrbaren Häuser ist der Gedanke, man unterliege somit keinem Genehmigungsverfahren, welche aber für eine dauerhafte Behausung zwingend vom Bauamt gefordert wird. Um dieses Maximalgewicht einzuhalten,  werden auch die Wandaufbauten und Einrichtungen so gewählt, dass diese Konstruktionen und die Größe der Wohnflächen eher an die eines Bauwagens angelehnt sind. Die Wohnraumgröße, der energetische Anspruch und der Werterhalt sind somit auch nicht mit einem Standard zu vergleichen, den wir von einem herkömmlichen Haus gewöhnt sind.

Wir als Zimmerei beschreiten hier ganz bewusst den Weg des modernen Holzbaus,  mit höchstem Anspruch an Energieeffizienz und Ökologie, sowie des Wohnkomforts.

Unsere Tinyhaus wird in Modulbauweise in der Produktionshalle komplett vorgefertigt, und mit Autokran und Tieflader an Ort und Stelle gebracht. Das Gewicht liegt bei ca. 10 Tonnen. Der diffusionsoffene, ausschließlich aus Holzmaterialien gefertigte Wandaufbau, gleicht dem eines Holzständerhauses, und ist somit ein Garant für den Werterhalt, wie man ihn nur bei herkömmlichen Häusern kennt.

Die Holzinnenverkleidung, welche in unterschiedlichen Holzarten und  Oberflächen gewählt werden kann, wird mit Leim und Holznägeln auf den Ständern befestigt und erzeugt eine angenehme und besonders harmonische Wohnatmosphäre. Durch diese Auswahl und Anordnung der Materialien, kann auf Folien und Dampfsperren komplett verzichtet werden. Die Konstruktionshölzer sowie die Lärchenschalung sind regionale Produkte von der örtlichen Sägerei bezogen. Selbst bei den Fenstern wurde auf das bewährte Material Holz gesetzt. Unsere Sanitäreinheiten sind innovative und wirtschaftliche Komplettlösungen für jeden Grundrisstyp in beliebiger Ausstattung. Nach individueller Planung werden sie im Werk des Herstellers vorgefertigt und je nach Bausituation als kompakte oder elementierte Einheit geliefert und eingebaut.

Der Grundrissgestaltung sowie den Ausstattungswünschen sind keine Grenzen gesetzt. Vorgefertigte Modulbäder können so in jeder Kategorie realisiert werden – vom Luxusbad bis zur schlichten Kleinstraumlösung im Mietwohnungsbau. Geflieste Ausführung sowie Sonderausstattungen aus Holz, Granit und Vollkernmaterial usw. sind je nach gewünschtem Standard möglich.

Der Veit Zimmerei GmbH mit ihrer mittlerweile 25 jährigen Erfahrung im Holzbau, ist der Klimaschutz und die Nachhaltigkeit das oberste Gebot, und spiegelt sich in der Planung und Ausführung ihrer Holzbauprojekte wieder.

Den ökologischen Fußabdruck eines Gebäudes und deren Benutzung gilt es zu begrenzen, wofür das planerische, fachliche und technische Know How weit über die reine Zimmermannstätigkeit hinausgehen muss. Die drei Geschäftsführer Wolfgang Wurster als Architekt, David Bauer als Zimmerermeister und Energieberater, sowie Markus Veit als Zimmerermeister und zertifizierter Passivhausplaner, sind mit ihrer Kompetenz und langjähriger Erfahrung im Bereich des energetischen Bauens der Garant für innovative und zukunftsweisende Bauprojekte.

So war es auch bei der Planung unseres Tinyhouses das erklärte Ziel, nicht nur ein energieautarkes Objekt zu realisieren, vielmehr noch wird die überschüssig produzierte Energie im Speicher des Elektroautos oder in einem externen Stromspeicher bevorratet. 

Die Wärmeversorgung wird über eine Combi-Hybrid-Heizung gewährleistet, welche im Notfall, und bei lang anhaltenden Schlechtwetterperioden, auch mit Gas betrieben werden kann. Der Hauptenergielieferant ist jedoch eine Photovoltaik Anlage, welche auf dem Dach, Fassade oder auch extern angebracht werden kann.

Veit Tinyhouse 

Technische Daten:

Außenmaße: Länge 9,00m, Breite 3,00m, Höhe 3,90m

Wandaufbau von innen nach außen: Dreischichtplatte16mm, Holzständer 120mm,(regionale Herkunft und Produktion)  Holzflexdämmung 120mm, Holzweichfaserplatte 50mm, Lüftungsebene 30mm, 

Außenschalung: Lärche 20mm ( regionale Herkunft und Produktion)

Heizung: 900/1800 Watt Elektro bzw. Gasheizung

Energieversorgung: Photovoltaik/ Stromspeicher